Entfernung von Prionen aus Blutkonserven

Durch Übertragung von Blut von an Scrapie erkrankten Tieren auf gesunde Hamster wurde nach Leukozytendepletion noch 15 von 99 Tieren infiziert. In der Gruppe mit einer zusätzlichen Adsorption der Prionen an eine Affinitätssäule mit dem Harz L13 erkrankte keines von 100 Tieren an Scrapie. Inwiefern dieses Verfahren die Qualität des Blutplasmas verändert, muss noch untersucht werden. Lancet 2006; 368: 2226-2230