Wie werden Sie sich über die Inhalte der neuen Querschnitts-Leitlinien informieren?

Ich werde kaum dazu kommen, mir die mehr als 270 Seiten selbst anzusehen.
23% (22 Stimmen)
Bei Bedarf kann ich mir die Datei in unserem Intranet ansehen / im Handbuch nachlesen.
24% (23 Stimmen)
Sobald die Informationen verfügbar sind, werde ich mir die Inhalte durchlesen, um vorbereitet zu sein.
15% (15 Stimmen)
Ich kann bei Bedarf unsere/n Transfusionsbeauftragte/n (TB) oder -verantwortlichen (TV) fragen.
9% (9 Stimmen)
Dafür sind unsere TB, TV zuständig, die uns entsprechend fortbilden werden.
8% (8 Stimmen)
Wir holen uns externe Fachleute, die uns entsprechend fortbilden.
6% (6 Stimmen)
Ich versuche, mich auf einer der nächsten Fortbildungen über die Änderungen zu informieren.
14% (14 Stimmen)
Gesamte Stimmen: 97