Vom unerwarteten Leben und Sterben bösartiger Blutzellen

"Bei chronisch lymphatischer Leukämie sind die entarteten Zellen nicht wie angenommen unsterblich. Eine der häufigsten Leukämiearten entsteht völlig anders als angenommen. Mediziner waren bisher immer davon ausgegangen, dass die veränderten Blutzellen bei der chronisch lymphatischen Leukämie (CLL) unsterblich sind und sich im Verlauf der Krankheit langsam ansammeln." Quelle: ddp/wissenschaft.de – von Ilka Lehnen-Beyel.